Gästebuch
Enten, Ebay, Sensationen... mitkneten!





Hallo Du! Super, dass Du unser Gästebuch gefunden hast (...falls Du von unserer Entenwelt hierher gekommen bist: Du hast der Ente das Leben gerettet!) Du machst uns eine Riesenfreude, indem Du Dich nun auch noch schnell einträgst.

"Dankeschön" sagen Melanie & Daniel - das Knetfeder-Team.



Eintrag schreiben

Heidi über: Hirnforschung + Pädagogik

15. Januar 2017, 10:45 Uhr

Diese Arbeit ist ein wertvoller Beitrag zum Thema und sehr interessant! Für alle Pädagogen sinnvoll! :)

Hans aus Aachen über: Kleinkinderpädagogik

11. Januar 2017, 21:50 Uhr

Toll, dass ihr so fleißig und uneigennützig die Ergebnisse eurer Arbeit der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt und das in einer hohen Qualität! Vielen Dank dafür! Smiley mit Kind

Manni Manfred Dingeskirchen über: Deine Mudda

14. November 2016, 15:40 Uhr

Das Thema Enten ist scheisse

Karolin G. über: Wertvolle Homepage

26. Oktober 2016, 12:45 Uhr

Da haben Sie eine wertvolle Homepage auf die Beine gestellt, ich hoffe, sie findet das Interesse, das sie braucht und verdient! Echt toll! :-)
Viele Grüße
Karolin

Ralf-Dieter über: Ente und Pinguin

05. September 2016, 00:20 Uhr

...wenn ihr das Auflösungs-Bug speziell für Smartphone-Webseiten gefixt habt, ist die Entenwelt wieder gerettet und und jeder Smarty-User, kann sich wieder genüßlich eure Zitate reinziehen, wie früher!!

Dann gibts auch von mir schöne Entengeschichten, ich hatte selbst eine HausEnte, mein Vater hat sie mal eingefangen und gehalten, auch die Eier schmeckten lecker und groß waren die, wow!!

Aber keiner wollte sie schlachten und und mein Vater hat sie doch mal geschlachtet und ich sollte zukucken nee danke und dann noch essen, das war zu viel, wir waren doch alle irgendwie traurig :-(

MfG

Euer

Ralf-Dieter

Ralf-Dieter über: Die Seite:,,Pinguin und Ente" für mein Samsung Galaxy Young-Smartphone Android leider eine schlechte Auflösung, d.h man kann keine Zitate von Ente & Pinguin mehr mit dem Smartphone lesen, wohlgemerkt selbst beim Zoomen sind die Texte nicht zu lesen..

05. September 2016, 00:01 Uhr

Hallo Daniel, hallo Melanie !!

Leider kann man die Ente-Pinguin-Zitate nicht mehr mit den Smarty lesen, könnt ihr diese Seite wieder so herstellen, das ich oder wer auch immer, jene Zitate-Seiten mit ein Androidphone lesen kann?

Ich würde mich sehr freuen und viele mobilen Leute unterwegs auch, ist nur so ein Tipp, denn ich weiß ihr steckt neben Pekip auch in vielen anderen Projekten auch eure Zeit und Geld, die großartig und das neben der wissenschaftlichen Arbeit in der Frühkindförderung und der Kinderbetreuung und trotzdem viel Lob und Dank euch beiden und dem ganzen Knetfederteam für die vielen Knetfederseiten, macht weiter so!!??

Ich will noch meine Daten zum Handy euch mitgegeben zum lösen jenes Webseitenauflösungs-Bug..:

Smartphone: Samsung Galaxy Young

CPU: Armeabe v7a

Grafik: Adreno 200

Betriebssystem: Android 4.1.2 / Api 16

Baujahr 2013

Eva über: Tolle Webseite

Berlin, 30. August 2016, 09:21 Uhr

Hallo, bin durch Zufall hier gelandet und finde die Webseite supertoll. Weiter so. Viele Grüße aus Berlin.

Ralf-Dieter über: Eine Standtpauke für Firefox, letzter Artikel von Pinguinzubehör mit Jennifer Rösler!

23. August 2016, 02:42 Uhr

An Pinguinzubehör!

Hallo Jennifer!

In euern Artikel wird zurecht geschrieben, das es keine invertierten Farbhintergrundjustierungen mehr bei Firefox für Sehbehinderte gibts, eine Frage wäre: Habt ihr schon mal nach Addons gesucht und gefunden - das würde mich auch brennend interessieren - und falls es keine Addons gibts für Sehbehinderte, könnte man nicht eine Spendenaktion anstoßen und einen Entwickler suchen der eine solche Addon entwickelt um die alte Farbhintergrundjustierung für Firefox wieder aktiv zu machen, auch für Firefox for Android sollte es sowas geben, es könnte auch ein Schriftvergrößerungs-Button für Firefox for Android als Addonerweiterung, womit man per Zahleneingabe bei FF for Android die Schriftgrößenzahl einstellen kann, das wäre gerade für uns Sehbehinderte eine hilfreiche Ergänzung, gerade mit den Smartphone!
Das wäre ein Vorschlag von mir, ich wäre vielleicht bereit einen bis 10 Euro für die Entwicklung dieser Erweiterung zu spenden, obwohl 10 € nicht genug sind für den Entwickler, aber falls ihr auf legaler Weise sowas einrichten würdet, wären glaube nicht nur ich dabei, vielleicht kann man Sören Hentzschel fragen, der hat ja schon Addons entwickelt oder man kann die Leute von der freien Software / GNU-Projekt fragen ob die bereit sind uns zu unterstützen (Sehbehinderte und sonstige Interessierten User) dh uns alle, vielleicht arbeiten gerade sie, Gnu an solch ein Addon als Projekt, Gnuzilla hat ja auch Icecatmobile, ein FF for Android-Fork, das es auch für ein Windowsrechner und Linux, Mac Apple gibt !!

Viel Erfolg mit den Verbesserungsvorschlag, falls sich da was entwickelt schreibt doch ein Artikel drüber, überings in Puncto Linux: Ubuntu bekommt ab Oktober seine Herbstversion 16.10 soweit ich weiß!

Nur eins ist Schade das es für Opera mini for Android kaum kompatibele Addons gibt, wie sieht es den mit Vivaldi aus, sind dort die Opera-Addons für Desktop mit Vivaldi kompatibel, falls man irgendwelche Addons wie Adblock plus installieren möchte ???

Auf Antwort würde ich mich sehr freuen, falls einer Zeit findet!!

Mit freundlichen Grüßen

Euer

Ralf-Dieter

Helga Donat über: Pädagogik

Lichtenau in Sachsen, 31. Juli 2016, 19:21 Uhr

Hallo Ihr,

eine sehr interessante Seite mit interessanten wissenschaftlichen Beiträgen, die Ihr anbietet. Ich beschäftige mich mit der Kleinkindpädagogik/ Frühpädagogik als Dozentin im Rahmen der Ausbildung für Tagesmütter und außerdem habe ich eine 2-jährige Enkelin. Ihre Entwicklung darf ich aktiv mitgestalten. Sie ist ein Geschenk und ich nehme meine entwickungspsychologische Aufgabe als Oma sehr gerne an.

Viel Erfolg für Eure weitere Arbeit und ich werde sicherlich öfter hier vorbeischauen.

Mit besten Grüßen

Helga Donat

Kay Fischer über: Entenflüsterer ...

Berlin, 25. Mai 2016, 23:53 Uhr

Hallo zusammen,

eine interessante Seite habt Ihr; schön, dass ich sie
ent-deckt habe ;-)
Wer mag, schaut sich bei mir um, ich beschäftige mich seit 2003 mit frei lebenden StockEnten ...
Viel Freude weiterhin mit Eurer Entenseite - Gruß Kay Fischer

Franz über: Kinder Fahrradzeichnungen

Hamburg, 24. April 2016, 19:45 Uhr

Hallo Melanie&Daniel,
ich bin froh, dass meine drei Kinder schon groß sind. So kann ich mich in meiner Freizeit mit Kinderzeichnungen befassen. Seit 10 Jahren "Drehe ich am Rad" und sammle Fahrradzeichnungen, die jüngsten meiner Zeichner sind ein Jahr alt und meine älteste Zeichnerin ist 104 Jahre alt.
Die Veränderung des Kinderbildes am Beispiel Fahrrad bis zur späten Kindheit ist in meiner Sammlung gut zu sehen. Mit dem Alter nähern sich die Zeichnungen wieder der Kindheit an.
Euch ALLES GUTE mit Euren Kindern und Spaß mit meiner Sammlung.
Gruß
Franz aus Hamburg

mariönchen über: Freud, Piaget

16. April 2016, 00:09 Uhr

Hallöle zusammen,
ich stehe kurz vorm Examen zur Sozialassistentin. Ich habe nun schon so viele tolle texte hier gefunden, dass ich gerne wissen und lesen möchte, was und ob ihr zum thema Freud und Piaget in der Frühkindlichen Entwicklung etwas habt!? (Es-ich - Über ich usw),Erziehung, Lernen Bildung....
Bitte antwort gerne als email. danke danke

Daniela über: Autismus

13. April 2016, 22:45 Uhr

Vielen lieben Dank für das Zuschicken der Hausarbeit. Ich konnte einige Ideen für meine eigene Studienarbeit sammeln und habe dabei auch noch Neues dazugelernt :)

Viele Grüße,
Daniela

Ralf-Dieter über: Lob

05. Dezember 2015, 04:04 Uhr

@ Andrea!

Es kommt darauf an, wie man Lob einsetzt und wie oft und zu welchem Anlass, dasselbe gilt für Tadel, das Kleinkind das vielleicht Wände des Treppenhaus vollkritzelt kann nicht gelobt werden, auch wenn jemand meint der/die/das Kleine ist künstlerisch begabt weil er die Erfurter Rauhfasertapete des Mietshaus vollkritzelt und das dan niedlich findet ist Lob fehl am Platze, in dem Punkt gebe ich dir recht sollte es so von dir gemeint sein, aber um das Kind zu motivieren solltest du auch Loben und Danken können, dann lernt das Kind auch von diesem Verhalten und kein Lob wäre auch unvorbildhaft dem entwickelden Kinde gegenüber das ist für seine Entwicklung gut alle Phasen und Formen des Lebens nahezubringen auch für die Sprachentwicklung ist Lob gut , ebenso Tadel und für das Selbstwertgefühl ist auch gut zu loben, eine Mutter/Vater oder Erzieher, Betreuer,Lehrer usw muß/sollte aus der unterschiedlichen Situationen heraus entscheiden können was für das Kind zu welcher Lage angebracht ist, meistenst klappt das ja auch !

Ines über: Autismus

13. November 2015, 12:09 Uhr

Danke für eure Unterstützung!

LG und weiter so! Tolle Homepage!!

Andrea über: Malen

08. Oktober 2015, 10:59 Uhr

Hallo....wenn man sich mit Kinderzeichnungen beschäftigt, dann sollte man auch unbedingt "Arno Stern" und seinen Malort kennen....denn z.B. auch ein liebevolles Lob, kann viel Schaden bei den Kindern anrichten.
Mit besten Grüßen, Andrea

Dana Dünze über: Sprachentwicklung

13053 Berlin, 05. Oktober 2015, 14:51 Uhr

Vielen Dank für eure Entwicklungstabelle ,hinsichtlich der Sprachentwicklung von Kleinkindern. Ich schreibe gerade meine Facharbeit zum Thema ,,Durch musikalische Frühförderung die Sprachentwicklung von Kindern im Alter von einem Jahr bis drei Jahren im Kindergarten entwickeln und fördern, werde Erzieherin wenn alles gut klappt
.Lg Dana

Ralf-Dieter über: Hi Romy!

20. September 2015, 09:04 Uhr

Ziehe abwechselweise nach Frankfurt am Main da bekommste gleich ein Großstadt-Burnout und ne Citydepression vor lauter Lärm, hektik und Postmoderne bei den Glaswolkenkratzer ist das eh kein Wunder ein Fleckchen Altstadt am Römer das wars alles andere hat der Krieg kaputtgemacht und dann worde Manhattan kopiert Glasbüros, schau dir Tokio an wo ist da noch ein japanisches Fachwerk das meiste ist eh Glas,Beton und Stahl aber Berlin hat die Möglichkeiten ins grüne zu kommen und es kommt drauf an in welchen Viertel man sich aufhält und was einem zusagt, ich denke charmante Cafees gibts auch in Berlin ich kannte noch das Mauerberlin wo Westberlin zugemauert war vor 1989 schlimm war das und die Vopos die DDR-Kontrolletis in den grauen Grenzkästen, aber dafür sind die Bausünden nach der Wende auch kein Idyl, nur die Seenplatten um Berlin sind noch wenigstens ein Idyll, besonders für Frühaufsteher wenn kaum einer im Grunewald und am Wannsee ist, oder Potsdam keine 10 km von Berlin entfernt und mit der Bahn kommt man am Wochenende mit ein Billig fast überall hin und zumindest aus Berlin, sogar per Haupstrecke über Hannover,Bremen,Oldenburg nach Ostfriesland an die Nordsee und natürlich an die Ostsee und über Magdeburg auch nach Dresden, aber auch um Berlin gibts Natur satt, rein in die Straśenbahn und Drahtesel mitnehmen und dann losradeln durch Potsdam Richtung Havel, der Spreewald ist auch nicht so weit weg mit den Auto, ebenso die Oder und Polen sind keine 100 km entfernt!

Romy über: Berlin ist weder elegant noch charmant

24. August 2015, 18:20 Uhr

Seit nun 4 Jahren lebe ich in Berlin und von Tag zu Tag verliere ich mehr und mehr mein sonniges Lächeln und meinen heiteren mitreißenden Charme. Ich leide sehr und fürchte, ebenfalls zu zergroben.

Ralf-Dieter über: Pinguinzubehör: Wann gibts endlich neue Artikel?

03. August 2015, 01:15 Uhr

Wann gibts im Pinguinzubehör endlich wieder ein Artikel, Ubuntu wäre wieder interessant wie die OktoberVersion 2015 sich mausert, oder ist jetzt Sommerpause?

Elisa über: Website

22. Juni 2015, 14:19 Uhr

Tolle Website!
Schade, dass ich sie erst jetzt duch Zufall gefunden habe ... habe meine Jahresarbeit über Sprache geschrieben ... diese Seite hätte mir sicher weitergeholfen.

Dennoch: TOP! Weiter so =)

Ralf-Dieter über: Satire/Zitate/Ente und Pinguin

26. Mai 2015, 22:58 Uhr

Wann gibts endlich neue Ente und Pinguinsprüche, das war immer so niedlich und lustig und es war immer ein Hauch PoEnte dabei?

Ralf-Dieter über: Frühkindliche Entwicklung/Tabelle/Übersicht

26. Mai 2015, 22:50 Uhr

Ein Lob an Melanie Lerch für die Übersichttafel zur Frühkindlichen Weiter mit Jahresangaben, das mit den ersten Wort Mama das ein Kleinkind schon sehr früh hat nicht nur mit den A-Lauten und einfachen Silben zutun auch die Mutter als erste Bezugsperson spielt eine große Rolle zum Mamasagen ist sehr interessant das Thema nur die Entwicklung bleibt eigentlich nie stehen in puncto Lernefekt und reicht weit bis ins Erwachsenenalter hinein zum Beispiel Werkreife besonders wichtig später für die schulische und berufliche Weiterbildung und immer sind trotz Entwicklungstufen die Übergänge fließend so habe ich die Erfahrung gemacht, ich habe mal ne Frage zu den ersten internalisierten Lalllauten: Können sich die Babys mit solchen verständigen auf einfachsten Wege, den die Laute und Mimik hat ja ne Bedeutung und es sind ja nicht nur Aua und Hungergesten und Warnschreie nur wir Erwachsenen können uns an die Frühstufe von uns selber erinnern und auch wohl auch nicht mehr die ganze Babygestik verstehen ist sowas schon mal erforscht worden?

Ralf-Dieter über: Wann gibts neue Pinguin und Ente-Zitate?

12. Februar 2015, 06:58 Uhr

Ich freue mich schon auf die neuen Zitate, vieleicht fällt euch was nettes ein!

REBELL über: Gruß aus der Ferne

20. Dezember 2014, 07:40 Uhr

Super Webseite, viel Infos und wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, zwischen Sythen und Hausdülmen

In diesem Sinne schon mal Frohe Festtage.

Ralf-Dieter über: Entenwelt - Humor,Satire,Witz,Wortklauberei

03. Juli 2014, 17:51 Uhr

"Wie heißt eine Ente die ein Anwalt braucht!"

"Es isr ne Kli-Ente, wie soll sie sonst noch heißen!!"

"Dann muß ja die Ente die beim Tanzen ne gute Partie hinlegt, auch ne Partie-Ente sein!"

Ralf-Dieter über: Ein Lob an Melanie Lerch!

26. Juni 2014, 14:13 Uhr

Die Knetfeder-Zitate mit Ente,Pinguin,LöwEnte,Entuin,Grienpiß alles Super gelungen und die Cartoons ein Kunstwerk die Stunden,Tage,Wochen,Monate und Jahre die für uns leistet sind nicht aufzuzählen um uns paar Minuten zum Lachen zu bringen!

Ralf-Dieter über: Hallo Knetfederteam ich war auch in Berlin zur Mauerspechtzeit ich habe meine Liebe in Wedding gefunden für mich war es ein Glücksgefühl, und was ich über Berlin gelesen habe ich hatte es erwartet am schlimmsten finde ich die Baulöwen mit der Postmoderne

26. Juni 2014, 12:08 Uhr

Ralf-Dieter über: Endlich mal Opera in Linux Link gibts im Webball!

24. Juni 2014, 08:45 Uhr

Das Opera 24 auch Linux unterstüzt kann ich mir nur vorstellen weil die Firma ASA Google als Sponsor hat in Form von Chromium-Unterbau aber ob jeder ein verChromtes Opera möchte bleibt noch offen!

Susanne S. über: Recherche Kinder im Krankenhaus

Bad Berka, 23. Juni 2014, 08:32 Uhr

Dankeschön für das Zusenden der Hausarbeit "Kinder im Krankenhaus". Die Arbeit hat meine Recherche vervollständigt und neue Rechercherichtungen angeregt. Das hat mir sehr geholfen.
Vielen vielen Dank! Super!

Ralf-Dieter über: Ich habe ne Frage fürs Gästebuch: Gibt es in diesem Sommer noch im Knetfeder/Zitate neue Ente und Pinguinzitate ich finde sie sehr kultig?

21. Juni 2014, 04:19 Uhr

Ich würde mich freuen wenn es was neues über der Ente und die Pinguin gibt, ich schau mal im August oder September rein, vieleicht habt ihr wieder neue Zitate an Bord ich würde mich sehr freuen macht weiter so wie bisher, vielen Dank im Vorraus!

Ralf-Dieter über: Satz ist zu lang im Gästebuch - Gibts dort eine Satzzeilengrenze und wieviel Zeilen sind im Gästebuch erlaubt?

29. Mai 2014, 03:22 Uhr

Ich wollte ein Kommentar schreiben da kam mir die Fehlermeldung der Satz ist zu lang was heißt das mag man mir da antworten dann kann ich abzählen was reinpaßt?
Ich weiß die Datensparsamkeit eures Serbers zwingt zu solchen Schritten!

Kommentar von knetfeder.de:
Nein, das hat nichts mit Datensparsamkeit zu tun. Sowas sollte nicht vorkommen. Wo genau ist das passiert?

Ralf-Dieter über: Kleinkindpädagogik - Die Seite von PEKip von Melanie Lerch hat nur weißen Hintergrund spinnt mein Handy oder sind einige Seite kaputt?

26. Mai 2014, 01:46 Uhr

Ich wollte Melanies Kleinkindpädagogikseiten lesen da viel mir auf das einige Seiten nur leer sind das sind PIKiP,Entwicklung des Kleinkindes davon die Links und das Quiz werte nicht aus oder geht es nur per DSL?

Ralf-Dieter über: Ente und Pinguin

25. Mai 2014, 23:49 Uhr

Ihr habt die Entenwelt bereichert mit den witzigen Sprüchen, tolle Sprüche jetzt ist die Entenwelt wieder gerettet in Delmenhorst gabs ein Entenrennen siehe Kreisblatt Online wer hat die Comics für Knetfeder gemacht?, gut gelungen Lob am Künstler noch!

Ralf-Dieter über: Knetfeder-Planet geht nicht auf hier Link: feed://view/1401053476//http://www.knetfeder.de/rss/knete.xml

25. Mai 2014, 23:40 Uhr

Warum kann ich Knetfeder-Planet nicht öffen, den Link habe ich im Handydisplay beim Pinguinzubehör untere Zeile bei der mobilen Seite gefunden geht es bei Handys garnicht?

Kommentar von knetfeder.de:
Die Seite funktioniert ab und zu nicht korrekt, wenn bestimmte Unterseiten aggregiert werden. Wir arbeiten derzeit an einer Alternative - in einem Feedreader sollte sich die Seite jedoch problemlos aufrufen lassen.

Ralf-Dieter über: Elstern - wie verhinder wir sie mit Hilfe von Duftimetaten, vorallen die Kabel müßen geschützt werden?

22. Mai 2014, 02:06 Uhr

Gibt es eine Pflanze die man wegen des Geruches gegen Elstern und Rabenvögel pflanzen kann, denn eine Krähenklappe darf man nicht benutzen und wir wollen Elstern verhindern, nicht verscheuchen hoffentlich ist das legal?
Stehen die Elstern unter Naturschut

Kommentar von knetfeder.de:
Tut uns leid, Elstern sind nicht unser Spezialgebiet. ?

Ralf-Dieter über: Vorschlag für eine Ideen-Pinwand im Pinguinzubehör als Link oder in den andern Knetfederseiten!

21. Mai 2014, 01:57 Uhr

Hallo Daniel, hallo Melanie und hallo Jennifer!
Es wäre Klasse wenn ihr eine Pinnwand für Fragen nach Katogorien und sonstiges für Tipps,Anregungen als Wunschbox auch eine Lob und Kritikseite wäre nicht schlecht dann kann mann die Themen danach ausrichten

Kommentar von knetfeder.de:
Dieses Gästebuch ist unsere Pinnwand. ;-)

Ralf-Dieter über: Antrag auf Spam-Schutz-Test im Pinguinzubehör um Vermeidung von Spams und und zur Abschreckung Pöbelnder Kommentatoren!

21. Mai 2014, 01:18 Uhr

Hallo Daniel,Melanie und Jennifer!
Damit im Pinguinzubehör nicht Spams,Kettenbriefe und beleidigende Kommentatoren, andere Kommentatoren abschrecken lesbare Kommentare zu verfassen mache ich den Vorschlag ein Spam-Schutz-Test einzuführen!
MfG Ihr
Ralf-D.

Kommentar von knetfeder.de:
Lieber Ralf-Dieter,
das Pinguinzubehör hat bereits einen Spamschutz, der im Hintergrund arbeitet. Wenn doch mal unerwünschte Beiträge durchkommen, werden sie später manuell entfernt. Kritische oder auch polemisierende Beiträge löschen wir allerdings nicht, sofern sie keinen strafrechtlich relevanten (z.B. beleidigenden) Charakter haben. Ansonsten einfach einen kurzen Hinweis auf den Kommentar (am besten per E-Mail), wir kümmern uns drum.

Ralf-Dieter über: Pinguinzubehör -Löschantrag für beleidigende Kommentare im Pinguinzubehör

21. Mai 2014, 00:57 Uhr

Es sind leider unschöne Kommentare gemacht worden, die nicht umbedingt jeder durchlesen mag, ich auch nicht,
ich meine das gehört nicht in den Kommentaren, darum stelle ich den Löschantrag und ein Namenseintragspflichtsantrag danke im Voraus!
Ralf-Dieter

Kommentar von knetfeder.de:
Generelle Namenspflicht wird es hier nicht geben - erstens können wir das gar nicht kontrollieren, und zweitens sind wir zur Datensparsamkeit verpflichtet. Außerdem finden wir, dass auch unschöne Kommentare zur Diskussion gehören - jeder soll sich selbst eine Meinung zum Kommentar und auch über den Kommentierenden bilden können. Solange wir keine Kenntnis von rechtlich bedenklichen Kommentaren haben, werden sie nicht entfernt.

Ralf-Dieter über: Pinguinzubehör Spezial falsches Datum und alte PDF

20. Mai 2014, 23:07 Uhr

Ich habe einige Seiten von Pinguinzubehör im Archiv und auch im Pinguinzubehörlink für Handys wo die oberen Links sind( aus eurer Pinguinzubehörseite) Knetfeder/Pinguinzubehör Spezial) ein Datum vom 1.Januar.1970 gesehn,da gabs 0 Linuxe nur Unix!

Kommentar von knetfeder.de:
Das ist richtig beobachtet. Bei Seiten, die keinen aktuellen Bezug haben, also etwa reine Übersichtsseiten, setzen wir das Datum absichtlich auf die kleinstmöglich Unix-Zeit zurück, damit diese Seiten nicht aus Versehen in RSS-Feeds oder auf aggregierenden Seiten (wie z.B. dem Ubuntuusers-Planeten) auftauchen.
Wir könnten auch das Jahr 0 oder 300 v. Chr. nehmen, aber im Pinguinzubehör erschien uns der Beginn der Unix-Zeit logischer. ;-)

Ralf-Dieter über: Pinguinzubehör

20. Mai 2014, 22:31 Uhr

Thema Pinguinzubehör Mozilla FF Australis bis jetzt sind noch keine neuen Artikel erschienen, die Kommentare unbeantwortet und die Kommentarfunktion deaktiviert heißt es im Pinguin läuft nichts mehr weiter wird das Projekt eingestellt?

Kommentar von knetfeder.de:
Das Projekt wird keinesfalls eingestellt, momentan haben wir schlicht ein Zeitproblem. Wir veröffentlichen nicht täglich und auch nicht immer wöchentlich, es gibt Zeiten, da gibt es nur monatsweise etwas Neues. Wir bitten um ein bisschen Geduld. Gegebenenfalls noch zurückgehaltene Kommentare werden nach und nach freigeschaltet.

Tina über: Erfahrungsbericht

17. Mrz 2014, 21:30 Uhr

Hallo ihr Lieben. Da ich leider keine Email Adresse gefunden habe versuche ich es auf diesem Wege!
Ich bin erstmal so DANKBAR diese Seite gefunden zu haben. Stehe gerade vor meinem Erfahrungsbericht (erzieher) und komme nur ins Stolpern. Deine Tabellen sind super und vorallem hilfreich aber könntest du mir sagen woher die Quellen sind?
Wäre dir unheimlich dankbar!!
Am besten wäre eine Antwort über meine Email!
DANKE DANKE DANKE schonmal im voraus!
Herzlichst Tina

Entchen Klein über: Gästebuch

Chemnitz, 01. November 2013, 21:52 Uhr

Ente gerettet und geschmunzelt. Liebe Grüße aus Chemnitz!

Kommentar von knetfeder.de:
Super! Die Ente lässt herzlich danken - viele Grüße zurück aus Berlin!

Geschockte Mutter über: Rückenlage kann man das Baby jetzt spielerisch an den Armen langsam in

01. Oktober 2013, 18:12 Uhr

Rückenlage kann man das Baby jetzt spielerisch an den Armen langsam in eine Sitzposition ziehen

Wie kann man sowas schreiben!!!!!

Das Kind sitzt erst wenn die Hüfte und Co genug gefestigt sind! Durch solche beiträge werden genug Kinder hingesetzt!

Einfach schrecklich!!!!!

Das ist ja wie beim laufen , wenn die Eltern meinen sie müssen ihr Kind glücklich machen und die arme überstrecken nur weil das Kind dann endlich Ruhe gibt!!!!

Damit macht man mehr kaputt !!

Nicht um sonst sind Bandscheibenvorfälle und Co an der Spitze der gesellschaftlichen Leiden!!

Kommentar von knetfeder.de:
Liebe geschockte Mutter,

vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Zunächst die Fakten:
Es ist richtig, dass Babys NICHT hingesetzt werden sollten, bevor sie a) sich von alleine in diese Position bringen können und b) sicher ohne Abstützen sitzen bleiben können und c) die Sitzposition selbständig wieder verlassen können.

Allerdings haben Sie die von Ihnen zitierte Aussage dementsprechend missverstanden. Das Zitat befindet sich in einem Artikel über die motorischen Fähigkeiten von Babys und bezieht sich daher allein darauf, dass das Baby mit ca. 3 Monaten erstmals in der Lage ist, den Kopf mitzunehmen, wenn es an den Händen aus der Rückenlage hochgezogen wird. Es handelt sich hier keinesfalls um eine Anleitung oder Empfehlung und schon gar nicht um den Ratschlag, das Baby dann auf diese Weise in der sitzenden Position verharren zu lassen. Gemeint ist das Sichtbarwerden der zunehmenden Muskelkontrolle (von oben nach unten) anhand der Bewegung in die Senkrechte.

Ich hoffe, ich konnte Sie beruhigen und werde den entsprechenden Absatz ausführlicher gestalten, um solche Missverständnisse künftig zu verhindern.

Diandra über: Dankeschön

16. April 2013, 10:56 Uhr

Also ich muss einfach sagen, die Seite ist wirklich klasse. Die wurde mir gestern abend von einer Freundin aus der Klasse empfohlen weil wir morgen unsere Deutschprüfung in der Ausbildung SPA schreiben und uns natürlich damit beschäftigen müssen was alles bei der Sprache der Kinder wichtig ist und und und. Wir haben zwar einen Zettel bekommen, wie bei dir in der Tabelle mit (Sensomotorische Entwicklung etc.), aber da waren keine Erkärungen drauf sondern nur ein Baum mit den Begriffen. Das ist zwar schon gut weil man sich viel selber zusammenreimen kann, aber seine Seite hilft wirklich Klasse (Y) Vorallem kann man die gewiss werdenden Eltern empfehlen.

Jana über: Bourdieu

25. Januar 2013, 19:30 Uhr

Vielen Dank für eure präzise Zusammenfassung und kritischen Blick auf Bourdieus Theorien ... auch bezogen auf das Bidlungssystem!
Euer BEitrag hat bei mir nochmal weiterführende Anregungen und Kritiken ausfeworfen, wofür ich euch sehr dankbar bin ;-)
Macht weiter so...

enteenteenteente über: dafuq

03. Januar 2013, 17:29 Uhr

GANS und gar nicht!
mir SCHWANt nichts gutes.
aber ENTE gut alles gut ;-)

Dietmar Schmidt über: Danke

Ostfildern bei Stuttgart, 12. Dezember 2012, 15:05 Uhr

Wunderschön zusammengefasst und ich bin froh,dass dieser unnötige Rechtskram mal aufgedeckt wurde und so übersichtlich beschrieben wurde.

Ich habe in meinem Impressum (www.en-web.eu) auf Euch verlinkt und das ohne Haftungsfreizeichnungsklausel :-)

Hoffentlich bleibt Euere Seite lange bestehen.

Vielen Dank,

Dietmar Schmidt

Entrea über: Enten Stanzen

26. November 2012, 13:57 Uhr

Hallo,
weiss nicht ob ihr das schon kennt aber wir haben auf Arbeit einen Enten-Stanzer!!!!
Haben schon Enten in allen Farben, Mustern etc. gestanzt und unter den Kollegen das Enten-Belohnungssystem ins Leben gerufen!
Mit ENT-zückenden Grüßen

Kommentar von knetfeder.de:
Klasse. :) Kannten wir noch nicht. Bekommen wir ein Foto?

Sarah über: Pädagogik

02. November 2012, 21:12 Uhr

Hallo ;-)
Super tolle Seite mit super interessanten Themen und viel Information.
Ich werde es meinen Pädagogik-Kommilitonen umbedingt weiter empfehlen.
Vielen Dank :)

1 2 3 4 »



Datenschutz | Gästebuch-Technik: my little guestbook