Kategorie XFCE & LXDE

Längst kein „Gnome light“ mehr: XFCE macht sich

24. März 2013 · Tratsch · 31 Kommentare

Thunar mit TabsWährend Gnome Funktionen ausbaut, werden sie bei XFCE hinzugefügt: der kleine flotte Linux-Desktop wird zunehmend komfortabler und umfangreicher, ohne dabei mit Gewohntem zu brechen.

→ lesen
---

Kurztipp: Thunar „stilllegen“

22. Februar 2012 · Tipps & Tricks

→ lesen
---

Dem LXDE-Dateimanager PCManFM die Tabs abgewöhnen

6. Dezember 2011 · Tipps & Tricks · 1 Kommentare

→ lesen
---

LXDE oder XFCE? Die beiden „kleinen“ Linux-Desktops im Vergleich.

21. September 2010 · Tests · 23 Kommentare

Die Wahl kann schwerfallen, wenn sich der Anwender zwischen XFCE und LXDE entscheiden muss, denn beide Systeme buhlen um die Gunst der Anwender, die eine traditionelle Oberfläche bevorzugen. Eine Übersicht der Stärken und Schwächen dieser beiden sich sehr ähnlichen Desktopumgebungen.

→ lesen
---

Das bessere KDE? XFCE 4.6 im Test

1. Dezember 2009 · Tests · 12 Kommentare

Eine Alternative zu KDE, die sich anbietet, ist XFCE. XFCE wird meist als das “kleinere Gnome” gesehen. Vor allem Ubuntu hat zu dem Ruf beigetragen, XFCE sei ein abgespecktes Gnome, da man Xubuntu fast genauso wie einen Gnome-Desktop aussehen lässt: zwei gleichgroße Panels oben und unten mit Anwendungs- und Ortemenü. Im nichtangepassten, frischinstallierten Originalzustand sieht XFCE anders aus.

→ lesen
---

← älter neuer →