Gnome, der innovativste Linux-Desktop

22. Juli 2017 · Tratsch · 18 Kommentare

Gnome-Shell im Dash-ModusDas Gnome-Projekt ist seit der Einführung der Gnome-Shell viel gescholten worden. Dafür merkt man an jeder Ecke, dass sich da jemand wirklich Gedanken gemacht hat. Die Gnome-Macher fragen sich in erster Linie, wie man die PC-Bedienung für den Nutzer optimieren kann – und nicht nur, wie man Gewohntes auf moderne Weise umsetzt.

→ lesen
---

Dateien cleverer einsortieren mit Linux

10. Juni 2017 · Tipps & Tricks · 5 Kommentare

Collage DateiverwaltungssymboleDas Einsortieren von Dateien wird einem unter Linux besonders leicht gemacht. Egal, ob Dateien oder ganze Ordner in andere Ordner verschoben oder kopiert werden sollen: Quasi alle gängigen Linuxoberflächen bieten dazu im Dateimanager einen komfortablen Weg. Aber alle machen es dabei etwas unterschiedlich.

→ lesen
---

Alleingang adé: Ubuntu kehrt zu Gnome zurück

6. April 2017 · Tratsch · 14 Kommentare

Unity-OberflächeCanonicial gibt Unity auf und wird im kommenden Jahr wieder Gnome als Standardoberfläche für Ubuntu nutzen. Ubuntu kehrt damit ein Stück zu seinen Wurzeln zurück, denn mit Gnome fing damals alles an.

→ lesen
---

Warum noch Linux auf dem Desktop?

22. Februar 2017 · Tratsch · 20 Kommentare

Linux-Hintergrundbilder plus TuxMicrosoft und Apple bieten tolle Betriebssysteme, Linux scheint neuerdings etwas zu verblassen als System auf dem Schreibtisch oder im Klapprechner. Seit nun knapp 15 Jahren setzt der Autor auf Linux als primäres System – auf dem Desktop, wohlgemerkt. Warum das so ist, und ob es die richtige Entscheidung war, verrät dieser kleine Rückblick

→ lesen
---

← älter neuer →