30. Apr 2017   EUR 0,00
Berlin 19:40h - New York 13:40h - Tokio 03:40h

Stilisierte FederKnetfeder Magazin

~ Thema ~


Auf der Suche nach der aktuellen Uhrzeit

Nahaufnahme eines Digitaluhr-DisplaysDie aktuelle Uhrzeit herauszufinden ist eine der leichtesten Übungen, könnte man meinen. Doch wenn es auf die Sekunden genau werden soll, entpuppt sich die vermeintlich korrekte Zeit oft als Schwindel. Wie man im Internetzeitalter an die korrekte Atomzeit kommt oder ob man unbedingt eine Funkuhr braucht.

→ zum Artikel


Steckenbleiben, Einklemmen, Abstürzen – Die Chronik der schweren Fahrstuhlunfälle

Fahrstuhl-PiktogrammIn Fahrstühlen kann einem nichts passieren, Ängste bei der Benutzung von Aufzügen sind völlig unbegründet, so die landläufige Meinung. Dies jedoch ist ein Trugschluss. Bei schweren und tödlichen Unfällen mit Fahrstühlen in den letzten Jahrzehnten gab es nicht nur eine einzige Ursache für das Versagen der Technik. Über die unterschätzten Gefahren bei Personenaufzügen.

→ zum Artikel


Die Schreibmaschine unter den Tastaturen: Mechanische Tastaturen im Test

Mechanischer TastaturschalterComputertastaturen werden seit Jahren immer flacher, Tasten im Notebook-Stil sind auch für freistehende Tastaturen das Maß der Dinge. Flacheste Tastaturen sind der beherrschende Trend. Doch auf der anderen Seite gibt es eine stetig wachsende Schar von Fans von mechanischen Tastaturen, die die auf den ersten Blick klobigen, lauten und altmodisch wirkenden Keyboards den modernen Varianten vorziehen. Über die Vorzüge mechanischer Tastaturen.

→ zum Artikel


Das Fahrrad aus dem Supermarkt – Stärken und Schwächen eines Billigrades im Langzeittest

Billiges Fahrrad im WerbeprospektNur schöner Schein oder tatsächlich fahrbar? Was ist dran am Baumarktrad? Wir wollten es genauer wissen und herausfinden, was man einem Billigrad wirklich abverlangen und zumuten kann. Zu diesem Zweck haben wir ein typisches Baumarktrad einem Langzeittest unterzogen. Wir erwarben ein Fahrrad zum günstigsten Preis, den wir ausfindig machen konnten, in einem Supermarkt und fuhren das Rad anschließend unter durchschnittlicher Belastung, wie es ein ganz normaler Fahrradfahrer auch tun würde – drei Jahre lang zu allen möglichen Gelegenheiten, zu allen Jahreszeiten.

→ zum Artikel

Weitere Artikel aus diesem Ressort:

Ressorts: Medien, Internet, Thema, Zeiten ~ Meistgelesen: Thomas Godoj ~ Archiv: Alle Artikel ~ Comic: Ente & Pinguin