Start

Archive forSeptember, 2015

Der NDR tut was für Flüchtlinge: Schildbürgerstreich deluxe

Der Norddeutsche Rundfunkt tut was für die Flüchtlinge: Ab sofort gibt es ein Sonder-Radioprogramm für Flüchtlinge – auf Englisch und Arabisch – auch im NDR-Sendegebiet, übernommen vom WDR.

Der besondere Clou: Das Programm wird über “NDR spezial” verbreitet. Empfangbar ausschließlich über Satellit, Internetstream oder DAB+. Vom Blitz getroffen zu werden dürfte somit noch wahrscheinlicher sein, als als Flüchtling zufällig über dieses NDR-Angebot zu stolpern.

Aber immerhin: Man kann in den anderen Programmen (auf Deutsch) herumposaunen, dass man etwas für Flüchtlinge tut.

Kommentare