Start

Vergleich Einzeltickets Nahverkehr in deutschen Großstädten

Die Berliner sind entrüstet über die neuerliche Fahrpreiserhöhung. Doch im bundesweiten Vergleich stehen sie damit immer noch besser da. Vergleichbare Fahrscheine, mit denen man ebenfalls 2 Zonen befahren kann und die etwa 2 Stunden gültig sind, kosten in anderen Metropolen teils deutlich mehr. Ein kleiner Überblick:

2,60 Berlin
2,95 Hamburg
5,20 München
3,10 Hannover
2,60 Stuttgart
4,25 Frankfurt/Main
2,90 Leipzig
3,80 Dresden
2,20 Nürnberg
5,10 Düsseldorf

Nur in Nürnberg fährt man derzeit noch günstiger als in Berlin, auf dem gleichen Preisniveau befindet sich Stuttgart, und in Dresden, Frankfurt, Düsseldorf und München sollten Berliner lieber keine Einzelfahrten unternehmen.



Kommentieren