Wednesday, July 3, 2013

Fahrradunfälle im Juni

unfaelle.png

In Charlottenburg-Wilmersdorf läuft ein Fußgänger auf die Straße ohne auf den herannahenden 27-jährigen Radfahrer zu achten. Durch die Kollision prallt der Radler gegen einen Straßenlaternen-Mülleimer und verletzt sich schwer.
#fußgänger #fahrbahn

In Mitte auf der Leipziger Straße Richtung Alex wird eine 27-jährige Radlerin beim baustellenbedingten Verlassen des Radweges und Wechseln auf die Fahrbahn von einem Auto gerammt und schwer verletzt.
#radweg

In Mariendorf wird einem 76-jährigen Radfahrer im Kreuzungsbereich die Vorfahrt von einem linksabbiegenden Autofahrer genommen, der den auf dem Radweg bei Grün fahrenden Radler übersah.
#linksabbieger #radweg

In Lichtenberg wird auf der Lückstraße eine 40-jährige Radfahrerin so dicht von einem Auto überholt, dass sie ins Straucheln gerät, den Bordstein berührt und mitsamt Kind im Kindersitz stürzt. Das Kleinkind wird schwer verletzt, der Autofahrer hielt nicht an.
#sicherheitsabstand

In Reinickendorf fährt ein Fünfjähriger auf dem Radweg der Oranienburger Straße seinem ihn begleitenden Vater ins Vorderrad, wodurch der 47-jährige über den Lenker stürzt.
#radweg

In Mitte wird eine 28-Jährige auf dem Radweg der Leipziger Straße lebensgefährlich verletzt, als ein LKW nach rechts in die Ebertstraße abbiegt.
#rechtsabbieger

In Friedrichshain wird ein 18-jähriger Radfahrer von einer Straßenbahn der Linie M8 überfahren, als er in der Landsberger Allee den Mittelstreifen an der Hausburgstraße über die Fußgängerfurt überquert. Der Radfahrer stirbt einen Tag später im Krankenhaus.
#fußweg

In Mitte fährt eine 25-Jährige auf der Neuen Hochstraße eine Elfjährige an, die plötzlich auf die Straße läuft, und stürzt über den Lenker auf die Fahrbahn.
#fahrbahn #fußgänger

In Lichtenberg auf der Landsberger Allee biegt ein Auto von der Straße in eine Einfahrt ein und fährt dabei einen auf dem Radweg fahrenden 48-Jährigen an.
#radweg #rechtsabbieger

In Lichterfelde West, Unter den Eichen, wird ein 43-jähriger Radler von einem in die Fabeckstraße rechtsabbiegenden LKW auf dem Radweg angefahren und schwer verletzt.
#radweg #rechtsabbieger

In Charlottenburg kollidiert ein auf dem Friedrich-Olbricht-Damm fahrender 37-jähriger E-Bike-Fahrer beim Linksabbiegeversuch mit einem entgegenkommenden Motorroller und verletzt sich schwer.
#linksabbieger

In Reinickendorf wird ein auf der Provinzstraße fahrender 52-jähriger Radler von einem linksabbiegenden LKW überfahren und schwer verletzt.
#fahrbahn #linksabbieger

In Mitte rammt ein aus der Niederkirchner Straße kommender, rechtsabbiegender PKW einen auf der Stresemannstraße geradeausfahrenden 24-jährigen Radfahrer, der gegen 23.30 Uhr ohne Licht auf der Fahrbahn fährt. Der Radfahrer wird schwer verletzt.
#fahrbahn #licht

In Friedrichshain verletzen sich 2 Radfahrer (46 und 36 Jahre alt), als sie sich auf dem Radweg in der Proskauer Straße Richtung Frankfurter Allee mit den Fahrrädern verhaken. Beide Radfahrer stürzen, als der ältere versucht, den jüngeren zu überholen. Der 46-jährige erleidet eine Schädelfraktur und Wirbelsäulenverletzungen, der Überholte Schürfwunden.
#radweg #überholen

Friedrichshain: Ein 34-jähriger Radfahrer verletzt sich am Kopf, als ein Auto auf der Singerstraße nach links in die Lichtenberger Straße abbiegt und mit dem Rad kollidiert. Der Radfahrer stürzt während des Überquerens der Lichtenberger Straße auf die Motorhaube und wird auf die Fahrbahn geschleudert.
#fahrbahn

Kreuzberg: Eine 49-jährige Radfahrerin wartet neben einem LKW auf der Friedrichsstraße an der Kreuzung Kochstraße auf grünes Ampellicht. Als sie geradeaus weiterradelt, überfährt sie der LKW, der rechts abbiegt. Die Radfahrerin wird am Vorderradkasten eingeklemmt und schwer verletzt.
#rechtsabbieger #fahrbahn

In Prenzlauer Berg stirbt eine 28-jährige Radfahrerin, als sie bei Rot auf der Greifswalder Straße Richtung Alexanderplatz über die Kreuzung Grellstraße fährt. Sie wird von einem von rechts kommenden LKW, der bei Grün in die Greifswalder Straße einbiegt, erfasst.
#tod #ampel

Prenzlauer Berg: ein 42-jähriger Radfahrer nimmt auf dem Radweg der Prenzlauer Promenade an der Kreuzung Wisbyer Straße der Straßenbahn die Vorfahrt, macht eine Notbremsung, stürzt über den Lenker und prallt mit dem Kopf gegen die Straßenbahn.
#radweg

Marzahn-Hellersdorf: In Mahlsdorf biegt ein Auto auf dem Hultschiner Damm in eine Grundstückseinfahrt ein und übersieht dabei einen auf dem - in beide Richtungen freigegebenen - Fahrradweg fahrenden 29-Jährigen. Der Fahrradhelm des Radfahrers zerbricht bei dem Aufprall.
#radweg #helm

Mitte: Zwei Radfahrer im Alter von 26 und 27 Jahren stoßen in der Margarete-Steffin-Straße, Ecke Reinhardtstraße, mit den Köpfen zusammen. Der 26-Jährige, der Vorfahrt hat, stürzt zu Boden und ist nicht mehr ansprechbar. Der alkoholisierte Unfallverursacher begeht Fahrerflucht. Der flüchtige 27-Jährige wird kurz darauf von einer Streife gestoppt und festgenommen, da ein Haftbefehl aufgrund von nichtbezahlter Strafe wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bestand.
#fahrbahn #alkohol

Lichtenrade: In der Fehlingstraße stirbt ein 73-jähriger Radfahrer, als ein LKW ihn übersieht und nach rechts in den Lichtenrader Damm abbiegt.
#rechtsabbieger #tod

In Neukölln fährt ein alkoholisierter 27-jähriger Radfahrer in der Weserstraße gegen ein geparktes Auto, stürzt und verletzt sich schwer.
#alkohol

Pankow: Ein Motorradfahrer verliert in der Landsberger Allee die Kontrolle über seine Maschine, rammt die Poller am Bordsteinrand, die auf den Radweg geschleudert werden und einen 25-jährigen Radfahrer zu Fall bringen.
#radweg

In Reinickendorf fährt ein 36-jähriger Radfahrer in der Oranienburger Straße auf einen plötzlich in zweiter Reihe haltenden PKW auf.
#fahrbahn

Quelle: Polizeibericht Berlin

Kommentieren

Bitte mindestens Namen und Kommentar eingeben