Tuesday, August 20, 2013

Rotlicht

Den Radfahrern wird gerne nachgesagt, dass sie sich nicht um rotes Ampellicht kümmern und nach Lust und Laune fahren. Oft stimmt das sogar, doch heute war es mal andersherum: Baustellenampel, 3 abgestiegene Radfahrer warten brav auf dem Bürgersteig auf grünes Licht. In dem Moment, als die Fußgängerampel auf grün springt, brettert ein Auto vorbei, Rotlicht und bereits auf die Straße geschobene Fahrräder ignorierend.

Wenn nun auch noch die Autofahrer anfangen, Ampelnn zu ignorieren, dann kann man sich diese ehemals sinnvolle Einrichtung der Verkehrsführung in Berlin vollends sparen.