Start

Live-Bloggen zum Eurovision Song Contest 2011: Der Grand Prix live und alternativ kommentiert!

Musiknoten bilden EuropaflaggeAuch 2011 wieder: Live-Bloggen parallel zum ESC 2011!

Zusätzlich konnten wir dieses Jahr für das Liveblogging einen weiteren Musikexperten verpflichten, der uns ebenfalls direkt aus Lenas Heimatstadt Hannover zugeschaltet ist. Er ist selbst Musiker, studierter Musikwissenschaftler – und wird uns mit seiner Expertise zur Seite stehen.

http://www.knetfeder.de/revue/?p=327
Am Grand-Prix-Samstag pünktlich genau hier:

Spezial: Eurovision Song Contest

Anleitung: Neue Kommentare erscheinen ganz oben. Das Liveblogging-Fenster aktualisiert sich nicht automatisch, wer die jeweils neuesten Kommentare sehen will, muss die Seite neuladen – am einfachsten mit der Schaltfläche „Liveblogging-Fenster aktualisieren“ (wir haben uns für diese Lösung entschieden, damit jeder sein Lesetempo selbst bestimmen kann, man noch „mitkommt“, aber trotzdem die jeweils aktuell zum Geschehen wichtigen Beiträge an oberster Stelle sichtbar sind). Achtung, der Neuladen-Button benötigt aktiviertes Javascript!

„Wir“, das sind Steffen Schultz, Jennifer Rößler und Daniel Schneider, kommentieren live und in Farbe aus unseren Studios in Berlin, NRW (und noch irgendsonem Dorf im Osten) den ESC in Düsseldorf.

Hintergrundinfos und weitere Berichte zum ESC gibt’s im Eurovisions-Dossier des Knetfeder-Magazins.

Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich ebenfalls über die normale Kommentarfunktion hier unten zu beteiligen – wir freuen uns auf eure Meinungen!

2 Kommentare »

  1. Anonymous schrieb am

    Samstag, 14. Mai 2011 um 21:32

    Bis jetzt hat mich noch nix beeindruckt…

  2. chilicc schrieb am

    Samstag, 14. Mai 2011 um 23:37

    Der Siegertitel erinnert mich verdammt stark an Tokio Hotel!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare als RSS · TrackBack

Kommentieren

You must be logged in to post a comment.