Start

An- und Einsichten zum erneuten Digitalradio-Start in Deutschland

Dennoch ist fast nicht zu glauben, dass im Computerzeitalter der Radioempfang quasi noch immer auf dem technischen Stand von vor 100 Jahren ist. Dass Radio innerhalb des vereinten Europas künftig an Staatsgrenzen haltmacht, ist jedoch ebenso wenig nachzuvollziehen. 5 verschiedene Radiosysteme für gesamteuropäischen Radioempfang zu benötigen, das ist ein noch größerer Anachronismus als UKW-Radio im 21. Jahrhundert.

Wenn ein durchschnittlicher Radiohörer überhaupt schon mal vom Digitalradio gehört hat, dann zählt er bereits zu den besser Informierten. Hierzulande wird derzeit mit viel Aufwand versucht, der Umstellung des Antennenradios von UKW auf DAB+ doch noch zum Erfolg zu verhelfen. In den letzten Jahrzehnten ist dies grandios gescheitert, nun muss man abwarten, ob der erneute Vorstoß gelingen wird. Eine ausführliche Bestandsaufnahme und Prognose zum Digitalradio in Deutschland und Europa, unter der sich gerade eine lebhafte Diskussion entwickelt:

DAB Minus – schon wieder sendet das Digitalradio an den Hörern vorbei

Kommentieren

You must be logged in to post a comment.