Pinguin

Pinguinzubehör

Linux Desktop Chooser, Version 2.0

17. September 2014 · Tratsch

Screenshot Linux Desktop ChooserDer vor kurzem veröffentlichte Linux Desktop Chooser steht nun in einer verbesserten, überarbeiteten Version bereit. Mit einer differenzierteren Gewichtung der Auswahlkriterien und einer abgestuften Klassifizierung werden ernstzunehmende Empfehlungen für eine Benutzeroberfläche unter Linux möglich.

lesen

---

Neuigkeiten vom Linux-Desktop-Chooser

14. September 2014 · Tratsch

Screenshot Linux Desktop ChooserDie Entwicklung geht weiter: Am Linux-Desktop-Chooser wurde und wird weiter gewerkelt. Neben vielen Rückmeldungen gab es auch diverse Verbesserungsvorschläge, die teils bereits umgesetzt wurden. Ein kleiner Zwischenstand zur aktuellen Weiterentwicklung der Desktop-Auswahlhilfe für Linuxanwender.

lesen

---

Weltpremiere: Der Linux-Desktop-Chooser ist da

10. September 2014 · Tratsch

Screenshot Linux Desktop ChooserTests zum Finden einer geeigneten Linuxdistribution gibt es reichlich, doch bislang noch keine Auswahlhilfe zum Bestimmen der optimalen Linux-Desktopoberfläche – zu subjektiv seien die Anforderungen an einen Linuxdesktop. Bis heute. Wir wagen den Versuch und veröffentlichen den ultimativen Linux-Desktop-Chooser.

lesen

---

Die Tragik der Gnome-Shell

5. September 2014 · Tratsch

Erweiterungen für die Gnome-ShellSie war und ist vieldiskutiert und hat inzwischen eine Menge Konkurrenz quasi aus eigenem Hause bekommen. Heute gibt es statt wie früher einem Gnome nun ein halbes Dutzend Linux-Desktops, auf altem oder neuem Gnome basierend. Dabei ist die Original-Gnome-Shell im Prinzip ein genialer Desktop für Linux – scheitert letztendlich aber nicht nur am Babyentensyndrom der Benutzer. Ein versöhnlicher Rückblick auf die bisherige Entwicklung sowie eine Übersicht über den aktuellen Stand des Gnome-Desktops und seine Bedeutung für Linux.

lesen

---

Nun also doch: Firefox wird zur Adware

22. August 2014 · Tratsch

Werbekacheln in FirefoxBislang war der Mozilla-Browser nur so etwas wie „sponsored software“, nun jedoch werden Mozillas Pläne konkreter, wie man mit dem Browser Geld verdienen kann – außer mit dem Verkauf von Einträgen im Suchfeld. Die angezeigte persönliche Chronik in neuen Tabs könnte künftig zugunsten von Werbetreibenden manipuliert werden

lesen

---

Linux Desktop Chooser, Version 2.0
Neuigkeiten vom Linux-Desktop-Chooser
Weltpremiere: Der Linux-Desktop-Chooser ist da
Die Tragik der Gnome-Shell
Nun also doch: Firefox wird zur Adware
KDE-4-Tricks: Plasma auf Standardverhalten trimmen