Kategorie Tratsch

Warum ich Linux auf dem Desktop nutze

6. Juli 2019 · Tratsch · 18 Kommentare

Linuxrechner im BüroVon der Frage „Warum benutzt du Linux?“ wurde ich vor kurzem kalt erwischt. Und bei den Flurgesprächen geht es immer nur um „Windows oder Mac?“. Doch es gibt uns, die kleine Schar an glücklichen Linuxnutzern, die mit dem System wie selbstverständlich arbeitet, nichts vermisst oder Nachteile wegen diverser Vorteile in Kauf nimmt.

→ lesen
---

Ubuntu wird wieder interessant

15. November 2018 · Tratsch · 8 Kommentare

Ubuntu-Desktop 18.04Nach einem Irrweg scheint Ubuntu auf dem Desktop nun wieder in der Spur – und konzentriert sich auf das, was es früher einmal groß gemacht hat: Bestehendes optisch und bedientechnisch so zu verpacken und zu verbessern, dass das Endergebnis überzeugt. Und es könnte damit sogar Gnome wieder zu mehr Popularität verhelfen.

→ lesen
---

Ach Gnome ...

16. August 2018 · Tratsch · 28 Kommentare

Alte Einstellungen zur Aktivierung von ArbeitsflächensymbilenKeine Arbeitsflächensymbole mehr. Kann man Gnome jetzt eigentlich noch als Desktopumgebung bezeichnen, jetzt, da die Entwickler den Desktop abgeschafft haben?

→ lesen
---

Softmaker Office 2018 für Linux sinnvoll?

9. August 2018 · Tratsch · 17 Kommentare

Firefox QuantumAls Ersatz für LibreOffice bietet Softmaker-Office keine überragenden Vorteile. Wer jedoch auf Dokumentenaustausch mit der Mac- und Windowswelt angewiesen ist oder ein MS Office auf Linux vermisst, findet im Office aus Nürnberg u. U. die passende Antwort …

→ lesen
---

Warum jetzt noch Firefox?

20. November 2017 · Tratsch · 18 Kommentare

Firefox QuantumQuantum ist da – und Firefox ist wieder konkurrenzfähig geworden – technisch wieder auf der Höhe der Zeit. Doch ein Alleinstellungsmerkmal fehlt. Was der neue Firefox mit einer Zahnbürste gemeinsam hat …

→ lesen
---

← Älter Neuer →