ShiceWM - "Shiki-Colors" für/for IceWM

6. Februar 2010

Schlichtes, seriöses und (durch weitgehenden Verzicht auf zusätzliche Graphikelemente) sehr kleines und schnelles Theme für IceWM in verschiedenen Farben. Es imitiert nicht den Stil von Shiki-Colors, verwendet aber dessen Farbtöne. ShiceWM ist verfügbar in 11 Farben: schwarz, blau, (brave), braun (dust), dunkelblau, grün (wise), orange (human), violett (noble), rot (illustrious), scharlachrot (wine), silber, weiß

In English, please: Simple, functional and (without additional pixmaps) very fast and small theme for IceWM in different colours. It’s not an imitation of “shiki-colors”, but uses tints of that GTK theme. ShiceWM is available in 11 colours: black, blue (brave), brown (dust), dark blue, green (wise), orange (human), purple (noble), red (illustrious), scarlet (wine), silver, white


Download:
ShiceWM (tgz, 12 kb)


aus der Kategorie: / Themes & Design /

---

Kommentare

“In English, please” – was soll das please da? :p

Sieht ganz nett aus, aber kommt natürlich in keinster Weise an Shiki dran. Weißt du, wie schnell es ungefähr ist? (Ist für mich unter IceWM immer die wichtigste Frage)

— · 6. Februar 2010, 19:09

Hehe, der Name ist vollste Absicht, weil IceWM einerseits seit Jahrzehnten (außer bei Debian und Mandriva) ohne vernünftiges Standardtheme kommt; andererseits, weil dieser kleine geniale Fenstermanager über jeden Zweifel erhaben ist, so dass man sich diesen kleinen Gag ruhig mal erlauben kann. :)

PS. Das Theme kommt natürlich nicht an Shiki heran und will das auch gar nicht, es ist “IceWM nativ”, aber mit den Farben von Shiki (deswegen Shiki-Colors in Anführungszeichen).

PPS. Wegen des “please”: ist halt so ‘ne Redewendung.

Pinguinzubehör · 6. Februar 2010, 20:24

Ach so, wegen der Geschwindigkeit: es ist wirklich sehr flott, da außer den allernotwendigsten Graphiken (Titelleisten-Buttons, Menütrennstrich, hinterlegter aktiver Task, Taskbuttons) alle Elemente nativ von IceWM gezeichnet werden, auch die Menüs, Fensterrahmen und Farbvariationen bestehen nicht aus Graphiken.

Pinguinzubehör · 6. Februar 2010, 20:35

“It’s not an imitation of “shiki-colors”” – Aber ein wenig ähnlicher hätte es schon sein können. Vorallem Fensterrahmen und Titelleiste sehen eher unfertig aus.

— Gunther · 6. Februar 2010, 23:38

Gunther, im Prinzip wäre das nicht weiter schwierig, IceWM kann man praktisch wie alles mögliche aussehen lassen, persönlich reichen mir jedoch schlichte, minimalistische Fensterrahmen und Leisten. Die Hauptsache ist, dass es farblich gut zum verwendeten GTK-Stil passt.

“ShiceWM” ist strenggenommen auch gar kein Theme, sondern nur eine Einfärbung der IceWM-Standardelemente. IceWM ist im Grunde ja ein Windows95/OS2-Klon, entsprechend “retro” oder “unfertig” wirkt es deshalb.

Besteht denn Bedarf für ein “echtes” Shiki für IceWM? Welche Farbe hätten’s denn gern? :) (das wäre dann der Nachteil: für jede Farbnuance müsste man ein neues, eigenes Theme mit jeweils eigenen Graphiken erstellen, das erhöht den Aufwand enorm)

Pinguinzubehör · 7. Februar 2010, 00:17

Ich hätte gern ein Theme für IceWM, das so aussieht wie das von Linux Mint 9.

Dann könnte ich mir einen einfachen Desktop bauen, bestehend aus IceWM und PCManFM.

Panel, Fenstermanger —> IceWM
Desktopicons —> PCManFM

— Ikem · 30. April 2011, 09:34

(anonymes Kommentieren möglich,
es gibt keine Pflichtfelder!)
Textile-Hilfe für Formatierungen
 

Anzeige